Am Samstag 24. Februar 2018 fand das alljährige Hallenschwinget Büren an der Aare statt.
Bereits am Anfang der Saison boten die 54 angetretenen Aktivschwinger den rund 300 Zuschauern einen interessanten Schwingsport.

Es waren vier eidgenössische Kranzschwinger anwesend. Mit Florian Gnängi, Christian Stucki und Philipp Roth war auch Damian Gehrig vom Emmentalischen Schwingerverband anwesend.
Die Trainings- und Verbandskollegen Florian Gnägi und Christian Stucki duellierten sich im Schlussgang . Jedoch  trennten sie sich nach zehn Minuten unentschieden.
Allgemein war dieser Tag für die Seeländer ein sehr erfolgreicher Wettkampf. 
Die Seeländer Wertung:
1a           Gnägi Florian*** 58.50
1b           Stucki Christian *** 58.50
2c           Roth Dominik** 56.75
3b           Roth Philipp*** 56.50
5             Vonlanthen Cyril* 56.00
6             Schwab Marc 55.75
7b           Roth Robin* 55.50
7d           Gnägi Lionel 55.50
8b           Burger Matthieu 55.25
9a           Grossenbacher Roger 55.00
9b           Zumstein Oliver 55.00
11a         Zosso Remo** 54.50
11b        Heeb Thierry 54.50
12b        Dubler Mike 54.25
12c         Schwab David 54.25
13a         Hafner Alexander 54.00
15a         Wyss Sandro 53.50
15b        Kaiser Fabian 53.50
21           Gnägi Christian* 35.75 Unfall
Direkt-Link zum ESV: Rangliste