19.08.2017
Der Schlussgang bestritten die beiden Eidgenossen Roth Philipp und Bieri Christoph. Dieser Gang endete jedoch gestellt.
Bieri Marcel welcher sein 6. Gang erfolgreich beendete konnte somit den Festsieg erben.
Philipp Roth konnte das Fest auf dem Rang 3a mit 56.50 beenden.
Die weiteren Seeländer:
5             Roth Robin 56.00
9             Dubler Mike 54.75
10a        Schwab David 54.50
11          Rubi Stefan 54.25
14a        Wyss Sandro 53.50
18a        Bönzli Reto 52.50